15
Nov

TMA Jahrestagung Frankfurt a. M.

Thema 12. Jahrestagung

Uhrzeit 15.11.2018 | 08:00 - 22:00

Location Villa Kennedy, Kennedyallee 70, 60596 Frankfurt am Main

Preis 714 EUR* Mitglieder

Preis 1428 EUR* Nicht-Mitglieder

* alle Preise inkl. 19% MwSt.


Teilnehmerliste Buchung zurück zur Übersicht
Event Informationen

 

12. Jahrestagung der Gesellschaft für Restrukturierung – TMA Deutschland e.V.

Donnerstag , den 15. November 2018

Villa Kennedyin Frankfurt am Main

Programm

Datum:

 

Mittwoch, 14.11.2018

18:00 - 22:00

 

TMA NOW-Event am Vorabend unserer Jahrestagung

Eva Ringelspacher, Initiatorin und Chair der TMA NOW Deutschland und Senior Managerin bei Restrukturierungspartner jwt führt Sie durch den Abend

 

Datum:

Donnerstag, 15.11.2018

08:30 – 09:00

Gartenfoyer

Registrierung & Begrüßungskaffee

09:00 – 09:30

Konrad-Adenauer-Ballsaal

Eröffnung der 12. TMA Jahrestagung

Kolja von Bismarck, Vorsitzender des Vorstandes TMA Deutschland, Sidley Austin

09:30 – 11:00

Konrad-Adenauer-Ballsaal

Volkswirtschaftlicher Ausblick

Wie geht es weiter mit Europa?

Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Vorsitzender des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung
mit anschließender Diskussion, Moderation: Oliver Kehren, Vorstand der TMA Deutschland, Morgan Stanley 

11:00 – 11:30

Gartenfoyer

Kaffeepause

11:30 – 12:30

Konrad-Adenauer-Ballsaal

Key Note Speech

Zerfällt die Weltordnung?

Sicherheitspolitische Herausforderungen für Deutschland und Europa

Botschafter Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz

mit anschließender Diskussion, Moderation: Kolja von Bismarck

12:30 – 13:30

Restaurant & Arkaden

Lunch

13:30 – 14:30

Konrad-Adenauer-Ballsaal

Case Study & Diskussion

Juristische und ökonomische Hintergründe um den kroatischen Handelsgiganten Agrokor als Arbeitgeber von 60.000 Beschäftigten

Dr. Rainer Bizenberger, AlixPartners
Dr. Leo Plank
, Kirkland & Ellis

 

14:30 - 15:00 Uhr

Konrad-Adenauer-Ballsaal

Inside TMA

TMA NOW Deutschland (TMA Network of Women Deutschland)
Eva Ringelspacher
, TMA NOW, Restrukturierungspartner jwt

TMA NextGen Deutschland (TMA Next Generation Deutschland)
Dr. Wolfram Prusko,
NextGen, Kirkland & Ellis
Dr. Marvin Knapp, NextGen, Freshfields
Dr. Patrick Schulz,
NextGen, Sidley Austin
Andreas Steiger,
NextGen, Sidley Austin



15:00 – 15:15

Konrad-Adenauer-Ballsaal

Verleihung Qualitätssiegel „Gesellschaft für Restrukturierung – TMA Deutschland e.V. GEPRÜFT“

Zertifikatslehrgang „Certified International Turnaround Professional“ der Fachhochschule Kufstein Tirol unter Leitung von: Prof. Dr. Markus W. Exler, Institut für Grenzüberschreitende Restrukturierung

Eva Ringelspacher, Vorsitzende des TMA Zertifizierungsausschusses, Restrukturierungspartner jwt
Dr. Derik Evertz,
TMA Facharbeitskreis Zertifizierung, Vorstand TMA Deutschland, Brinkmann & Partner

15:15 – 15:45

Gartenfoyer

Kaffeepause

15:45 – 17:15

Facharbeitskreise

Facharbeitskreis Restrukturierungsrecht – Salon 1,2 & 3

Thema: Reformfieber in Deutschland: Wie sich die TMA zum Richtlinienentwurf, zur ESUG-Evaluation und zu den berufsrechtlichen Auswirkungen positionieren will

Leitung: Kolja von Bismarck, Dr. Lars Westpfahl

Facharbeitskreis Kapitalmarkt und Finanzrestrukturierung – Salon Ludwig Erhard

Thema: Der Nachrang von Gesellschafterdarlehen in der Insolvenz als Sanierungshindernis

Leitung: Dr. Leo Plank, Dr. Frank Nikolaus

Facharbeitskreis Restrukturierungsberatung – Salon 4 & 5

Thema: IDW S6 n.F. - Veränderungen und Auswirkungen auf die Beratung

Panel: Dr. Frank Girotto, PwC PricewaterhouseCoopers, Bernhard Steffan, Ebner Stolz, Hans Joachim Weidtmann, Commerzbank, Nils von Kuhlwein, A.T. Kearney, Dr. Derik Evertz, Brinkmann & Partner

Leitung: Dr. Derik Evertz, Nils Kuhlwein von Rathenow

17:15 – 18:00

Gartenfoyer

Get together

 

18:00 – 22:00

Konrad-Adenauer-Ballsaal

Dinner

Vorstellung der Ergebnisse der Facharbeitskreise
Leiter der Facharbeitskreise

Dinnerspeech
Gedankenaustausch mit Uli Hoeneß:

Erfolgsfaktoren als Krisenmanager
Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern

Moderation: Michael Baur, Vorstand TMA Deutschland, AlixPartners

 

Verabschiedung

Ausklang des Abends

 

Datum:

Freitag, 16.11.2018

09:00 – 11:00

Konrad-Adenauer-Ballsaal

12. Ordentliche Mitgliederversammlung

Arbeitsfrühstück

11:00 – 12:00

Salon Ludwig Erhard

Vorstandssitzung

12:30 – 13:30

Salon Ludwig Erhard

Pressegespräch

 

 

Bitte beachten Sie, dass wir Anmeldungen nur bis zum Erreichen der Kapazitätsgrenze des Konferenzsaales, die uns vom Tagungshotel vorgegeben wird, annehmen können. Mithin gilt auch hier: first come, first serve.

Bitte registrieren Sie sich unter dem oben stehenden Link. Die Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Buchungsseite der Jahrestagung. Eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und eine Rechnung wird Ihnen automatisch von unserem System zugesandt. Ihre Registrierung erscheint sofort in der Teilnehmerliste (oben stehender Link) auf der Website. In der Tagungsgebühr sind das gemeinsame Essen (Frühstück, Lunch, Kaffeepause, Dinner) inklusive Getränken sowie das Engagement der Referenten und die Organisation der Konferenz enthalten. Gesonderte Gebühren nur für das Dinner können wir aus organisatorischen Gründen nicht ausweisen.

Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme an der Veranstaltung eine vorherige Registrierung (unter dem oben stehenden Link) unerlässlich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Katharina Weimer

 

Dresscode: Business

Zimmerbuchungen:

Zimmerbuchungen für Übernachtungen vom 15.-16.11.2018 sind in der Villa Kennedy und weiteren Hotels möglich. Dafür stehen Zimmerkontingente zu reduzierten Preisen zur Verfügung. Nach Auslauf der Kontingente ist keine Buchung zum reduzierten Preis mehr möglich! Bitte reservieren Sie Ihre Übernachtung frühzeitig, da zum gleichen Zeitpunkt eine Messe in Frankfurt stattfindet.

Zimmerreservierung Hotel Villa Kennedy, Kennedyallee 70, 60596 Frankfurt am Main (Den Kontingentpreis erhalten Sie bis zum 18.10.2018!/ Bitte beachten Sie die Stornierungsbedingungen auf Ihrer Reservierungsbestätigung!)

Tel. +49(0)69717121430, Deluxe King-Zimmer zum Preis von 280,00 EUR exkl. Frühstück unter dem Stichwort: TMA Deutschland (Begrüßungskaffee und Frühstückssnacks erhalten Sie zu unserer Tagung). Inkludiert in der Zimmerrate ist die Nutzung des Spas mit Fitnessraum, Sauna und Pool, Tageszeitung, 2 Flaschen Mineralwasser pro Tagund Obst, kostenfreies W-Lan auf dem Zimmer. Parkgebühren sind von den Gästen zu übernehmen.

Location & Anfahrtsplaner

Teilnahmebedingungen

Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über unsere Website innerhalb der Anmeldefrist möglich!
 
Anmeldefrist: Anmeldungen können bis spätestens vier Werktage vor der Veranstaltung berücksichtigt werden
 
Kosten: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für Mitglieder eine Teilnahmegebühr in Höhe von € 600,- zzgl. USt. und für Nicht-Mitglieder in Höhe von € 1.200,- zzgl. USt. anfällt. Darin sind das gemeinsame Essen (Früstück, Lunch, Kaffepause, Dinner) inklusive Getränken sowie das Engagement der Referenten und die Organisation der Konferenz enthalten. Gesonderte Gebühren nur für das Dinner können wir aus organisatorischen Gründen nicht ausweisen. 
 
Stornierungen: Stornierungen sind bis spätestens, 10 Uhr, sieben Werktage vor dem Veranstaltungstag per Mail an: admin [at] tma-deutschland.org, zu richten. Später erfolgte Stornierungen können leider nicht anerkannt werden, da die Restaurants die bestellten Menüs der TMA in Rechnung stellen und Umsatzgarantien verlangen.
 
Für Änderungen der Anmeldedaten wird von Nichtmitliedern eine zusätzliche Gebühr in Höhe von € 10,- erhoben.
 
Nichtmitglieder, die anstelle von Mitgliedern an unserem Stammtisch teilnehmen, müssen die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder entrichten.
Bitte senden Sie uns in diesem Fall eine Mail innerhalb der Stornierungsfrist und melden Sie den neuen Teilnehmer ebenfalls über unsere Website an.
 
Sollten Sie noch kein Mitglied der Gesellschaft für Restrukturierung - TMA Deutschland e.V. sein, so würden wir uns freuen, Sie auf diese Weise für unseren Berufsverband interessieren zu können.