TMA Deutschland
Sanierungschancen wahren

TMA NOW (Network of Women)

TMA Deutschland hat 2016 nach den TMA-Vorbildern in den USA und UK ein Network Women Deutschland (TMA NOW) gegründet.

»Der Gedanke ist, ein internationales Netzwerk von Damen zu schaffen, die in der Restrukturierungsbranche tätig sind«, so Eva Ringelspacher, Initiatorin und Chair der TMA NOW Deutschland, die Senior Managerin bei Restrukturierungspartner RSP ist.

Inzwischen blickt TMA NOW auf eine Veranstaltungsreihe in verschiedenen Metropolen Deutschlands mit Beteiligung nationaler und internationaler Referentinnen zurück. Auf Initiative von Eva Ringelspacher ist TMA NOW ein Bestandteil der jährlich stattfindenden Europakonferenz geworden. Darüber hinaus ist der Workshop TMA NOW Deutschland zur Sanierungskonferenz des Instituts für Grenzüberschreitende Restrukturierung an der österreichischen Fachhochschule Kufstein jedes Jahr im Herbst eine gute und feste Tradition geworden.

Für eine Mitgliedschaft muss man Mitglied bei TMA Deutschland sein, doch Gäste werden jederzeit willkommen geheißen. Das Ziel ist es, mehr Frauen für die TMA zu gewinnen und deren Austausch zu befördern.

Die Veranstaltungen der TMA NOW Deutschland werden organisiert von:
Petra Heidenfelder, Partner bei SGP Schneider Geiwitz & Partner; Dr. Janina Schmidt-Keßler, Associate, Latham & Watkins; Andrea Metz, Partner bei Luther Rechtsanwälte und Eva Ringelspacher, Senior Managerin bei Restrukturierungspartner RSP.

Eva Ringelspacher

TMA NOW Global Committee

Eva Ringelspacher, Senior Managerin bei der Unternehmensberatung Restrukturierungspartner, ist neues Mitglied des TMA NOW (Network of Women) Global Committee.

Die Juristin wurde Anfang August in den internationalen Ausschuss des Frauennetzwerkes der Turnaround Management Association (TMA) berufen. Ziel des Frauennetzwerkes TMA NOW ist es, weibliche Führungskräfte, die in der Restrukturierungsbranche tätig sind, zu fördern und ihnen Netzwerkmöglichkeiten zu bieten.

Die 21 Mitglieder des TMA NOW Global Committee tauschen sich monatlich aus, um Fortbildungsprogramme und Netzwerkmöglichkeiten auf globaler Ebene zu erarbeiten.

„Ich freue mich sehr über diese Ehre, vor allem weil ich als einzige europäische Vertreterin berufen wurde. Daher ist es für mich wichtig, die Verlinkung mit den europäischen Chaptern insbesondere auch in meiner Rolle als TMA Europe Board Member herzustellen“, betont Eva Ringelspacher.

Sie möchten Mitglied werden?

Jetzt registrieren

Schnellnavigation
Termine & Events

TMA NOW Event - digital

Wann? 22.10.2020 (Donnerstag)
Wo? Videokonferenz

mehr Informationen

Presse

Die TMA konkretisiert ihre Empfehlungen für die Umsetzung des pRR

Die Gesellschaft für Restrukturierung – TMA Deutschland e. V. hat nach ersten Empfehlungen an den deutschen Gesetzgeber zur Umsetzung der Richtlinie über Restrukturierung und Insolvenz im Juni 2019 diese im Facharbeitskreis Restrukturierungsrecht, den RA Kolja von Bismarck, RA Dr. Lars Westpfahl und RA Frank Grell leiten, weiter ausgearbeitet und in einem 15-seitigen Papier zusammengefasst.

Weiterlesen …

Fresh money und neue Finanzierung verlangen nach kreativen Ideen

Das Gros der deutschen Restrukturierungsbranche versammelte sich mit knapp 200 Teilnehmern auch
in diesem Jahr wieder zur Jahrestagung der Gesellschaft für Restrukturierung – TMA Deutschland e. V., die am 14.11.2019
in der Frankfurter Villa Kennedy stattfand. Wie üblich beschäftigte sich die Veranstaltung nicht allein mit Restrukturierungsthemen im engeren Sinne, sondern nahm auch das große Ganze in den Blick.

Weiterlesen …

Präventiver Restrukturierungsrahmen: TMA Restrukturierungsexperten fordern weitgehende Flexibilität für Unternehmen in der Krise

Die Umsetzung der EU-Richtlinie 2019/1023 zum präventiven Restrukturierungsrahmen bietet die Chance, durch ein neues Sanierungsinstrument eine wesentliche Lücke im deutschen Restrukturierungsrecht zu schließen.

TMA Deutschland e.V. (TMA) hat ihre Empfehlungen zur Umsetzung der Richtlinie weiter ausgearbeitet.

Weiterlesen …

Newsletter

Alles Rund um Termine, Veranstaltungen und Neuigkeiten. Abonnieren Sie unseren Newsletter: